Meet the artist

Meine "essential skills"

  1. Mein Sohn findet, dass „Regenbogen“ meine Lieblingsfarbe ist. Und ich finde, das ist das größte Kompliment, das ich je bekommen habe.
  2. Ich mag gute Bücher, die mich in andere Welten mitnehmen
  3. In meinem Skizzenbuch finden alle meine Ideen ein erstes Zuhause
  4. Ich liebe meine Familie und meine Freunde
  5. Ich liebe es, in anderen Ländern zu leben; aber egal, wie weit ich weg bin, meine Seele bleibt europäisch
  6. Ich baue gern neue Welten, im Sandkasten, am Strand und in meinen Geschichten
  7. Ich möchte, dass etwas Bedeutungsvolles von mir in dieser Welt bleibt
  8. Die Hummeln in meinem Hintern sorgen dafür, dass ich nicht still stehe
  9. Ich liebe die Natur und die Berge im Speziellen, aber nur am Meer fühlt sich meine Seele zu Hause.
  10. Ich liebe es zu reisen und neue Teile unserer Welt zu entdecken.

Die formalen Informationen

Ich bin Arabell Watzlawik, eine deutsche Illustratorin und Geschichtenerzählerin. Mein Opa hat in mir schon als kleines Kind meine Liebe zu Geschichten geweckt. Das Erzählen von Geschichten in Bildern und mit Worten zieht sich seit dem wie ein roter Faden durch mein Leben.
Ich arbeite seit fast 20 Jahren mit Texten und Bildern, Aquarellfarben und Pinseln, Mixed Media und Collagen. Mein erstes Buch „Talerprägen für Außerirdische“ wurde direkt nach meinem Studium der Kommunikation und Technischen Dokumentation veröffentlicht. Es erklärt für Kinder, wie im 18. Jhd. Münzen geprägt wurden und erhielt einen Förderpreis im Rahmen des Jugendkulturpreises Sachsen-Anhalts.
Während ich in den darauffolgenden Jahren im Marketing eines internationalen Konzerns gearbeitet habe, entdeckte ich meine Liebe zum Reisen und Entdecken fremder Länder und anderer Kulturen.
Meine Herzensangelegenheit ist es, andere Menschen, insbesondere Kinder, mit Illustrationen und Geschichten zu inspirieren, die Welt zu entdecken, zu verstehen und zu verändern. Meine Geschichten, egal ob geschrieben oder gezeichnet, sind so bunt wie das Leben.